Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Hop-on/Hop-off-Busfahrt buchst. Der Ticketpreis ändert sich dadurch nicht. Seite zuletzt aktualisiert: 04/2022.

In Verona gibt es eine schöne Hop-on/Hop-off-Tour. Wir informieren über die Fahrpläne der Busse sowie die Haltestellen und Preise.

  • Hop-on/Hop-off-Bus in Verona
  • 2 Routen
    15 Haltestellen
    Audioguide auf deutsch
  • Route ansehen
  • Bus fährt täglich
    Abfahrt: alle 60 Minuten
  • 20,00 – 25,00 €
  • Ticket gültig für 24 oder 48 Std.

*Nach dem Kauf erhältst du einen Voucher, den du ausdrucken oder auf dem Handy speichern kannst. Zeige deinen Voucher beim Einstieg in den Bus vor.

Eine Verona-Rundfahrt lohnt sich

Mit einem Hop-on/Hop-off-Bus kannst du die meisten Sehenswürdigkeiten bequem und vergleichsweise schnell erreichen und dabei lässt du dir bei gutem Wetter den warmen Wind um die Nase wehen. Sobald die Füße nicht mehr tragen, setze dich in einen Hop-on/Hop-off-Bus und fahre so weit du möchtest – ob nur zwei Stationen oder gleich eine komplette Rundfahrt.

Wenn du eine Strecke beendet hast, kannst du gleich in die nächste Linie umsteigen, denn das Unternehmen City Sightseeing bedient zwei Routen in Verona. Außerdem erhältst du über einen Audioguide in 12 Sprachen (darunter auch deutsch) nützliche und unterhaltsame Informationen zur Weltkulturerbe-Stadt.

Arena in Verona

Was du allerdings auch wissen solltest: Busse fahren im Stadtverkehr und können demzufolge auch im Stau stehen. Das kostet dich Zeit beim Sightseeing und es führt dazu, dass die Doppeldecker nicht immer pünktlich kommen. Dieses Problem gibt es bei allen Anbietern in allen Städten der Welt. Wenn du dich darauf einstellst, dass nicht alles perfekt sein wird und du entspannt bleibst, wirst du den meisten Spaß an einer Verona Stadtrundfahrt haben.

Veronas Sehenswürdigkeiten vom Bus aus entdecken

Viele wichtige Attraktionen Veronas kannst du mit dem Hop-on/Hop-off-Bus erreichen:

  • Arena von Verona
  • Ponte Pietra
  • Casa di Giulietta
  • Piazza delle Erbe
  • Castelvecchio
  • Teatro Romano
  • San Zeno Maggiore
  • Torre dei Lamberti

Diese Sehenswürdigkeiten erreichst du mit dem Hop-on/Hop-off-Bus. Für manche dieser Attraktionen gibt es keine eigens ausgezeichnete Haltestelle, doch von den nahe gelegenen Stopps sind es höchstens wenige Minuten zu Fuß.

City Sightseeing fährt auf zwei Linien durch Verona. Einige Attraktionen liegen auf Linie A, andere auf der Linie B.

Hop-on/Hop-off-Tour im Detail

Die einzige Hop-on/Hop-off-Tour in Verona wird von City Sightseeing angeboten, einem der weltweit größten Hop-on/Hop-off-Unternehmen. Entsprechend professionell wird die Tour durchgeführt. Die Busse haben eine rote Farbe mit der Aufschrift „CitySightseeingVerona“. Es handelt sich um Doppeldecker-Busse, die bei gutem Wetter oben geöffnet sind. Ist es hingegen kalt oder regnerisch, kann das Dach geschlossen werden.

Während der Fahrt informiert ein aufgezeichneter Audiokommentar in bis zu 12 Sprachen (darunter deutsch und englisch) über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Busse fahren von April bis Oktober auf zwei Routen durch Verona.

Linie A (rot)

Die rote Linie deckt die Innenstadt und den südlichen Teil Veronas ab. Die Rundfahrt beginnt etwa alle 60 Minuten am Aquarium. Der erste Bus fährt um 10 Uhr morgens, der letzte um 17 Uhr. Eine komplette Rundfahrt dauert etwa eine Stunde.

  1. Piazza Bra
  2. Corso Porto Nuova/Giardini Pradaval
  3. Stazione FS
  4. Piazza Pozza/Basilica San Zeno
  5. Castelvecchio
  6. Via Diaz/Porta Borsari
  7. Teatro Romano
  8. Porta Leoni

Linie B (blau)

Die blaue Linie fährt ebenfalls in der Innenstadt, darüber hinaus aber auch im Norden der Stadt. Es gibt einige Überschneidungen mit der roten Linie, sodass ein Umstieg möglich ist. Die Busse der blauen Linie fahren täglich ab 10:30 Uhr alle 60 Minuten. Der letzte Bus verlässt den Piazza Bra um 17:30 Uhr. Eine komplette Rundfahrt dauert etwa eine Stunde.

  1. Piazza Bra
  2. Tomba Giulietta
  3. Giardini Giusti
  4. Santo Stefano/Teatro Romano
  5. Santuario/Madonna di Lourdes
  6. Piazza Duomo
  7. Piazza Erbe/Casa Giulietta
  8. Castelvecchio

Eine PDF-Karte beider Routen findest du hier.

Tickets & Preise

Die folgenden Bustickets sind online erhältlich:

Die online verfügbaren Voucher können sofort nach dem Kauf auf dem Smartphone gespeichert oder ausgedruckt werden. Zeige deinen Voucher beim Einstieg in den Bus vor, um dein Ticket zu erhalten.

Stadtrundfahrt mit Kindern

Die Verona Hop-on/Hop-off-Busse sind familienfreundlich, denn Kleinkinder bis 4 Jahre fahren kostenlos und Kinder zwischen 5 und 15 Jahren erhalten ermäßigte Fahrkarten. Für das Tagesticket zahlen Kinder nur 10 Euro. Das 48 Stunden gültige Ticket kostet für Kinder 12 Euro.

Positives zu diesem Anbieter

  • Die Busse fahren auf zwei Routen. So kannst du die ganze Stadt entdecken.
  • Die beiden Linien decken alle wichtigen Attraktionen ab.
  • Die Mitarbeiter*innen der Busgesellschaft sind freundlich und hilfsbereit.
  • Der Audiokommentar wird als recht informativ wahrgenommen.
  • Die Kundenbewertungen für diesen Anbieter sind überdurchschnittlich gut.

Negatives zu diesem Anbieter

  • Die Busse fahren nur alle 60 Minuten.
  • Durch den Stadtverkehr sind die Busse nicht immer pünktlich.
  • Von Oktober bis Februar fahren die Busse derzeit nicht.

Kontakt zum Anbieter

Bei Fragen zur Stadtrundfahrt wende dich bitte an den Anbieter:

  • City Sightseeing Verona: +39 0456206842, infoverona@city-sightseeing.it

Solltest du bereits ein Ticket bei Get Your Guide gekauft haben und eine Frage zu deiner Buchung haben, wende dich bitte an deren Kundenservice.

Tipp: In anderen italienischen Städten gibt es auch sehr gute Hop-on/Hop-off-Touren: zum Beispiel in Genua, Rom oder Neapel.