Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Hop-on/Hop-off-Busfahrt buchst. Der Ticketpreis ändert sich dadurch nicht. Seite zuletzt aktualisiert: 10/2022.

Die folgenden zwei Stadtrundfahrten im Hop-on/Hop-off-Bus sind in Los Angeles verfügbar. Wir informieren über Fahrpläne, Haltestellen und Preise.

  • Starline Tours / City Sightseeing
  • Ticket 24 – 72 Std. gültig
  • Aufgezeichneter Audiokommentar
    3 Routen – 40+ Haltestellen
    optional: Celebrity Homes Tour
  • Route ansehen
  • Abfahrt: alle 45 – 60 Minuten
  • $49.00 – $79.00
  • Big Bus Los Angeles
  • Ticket 1 – 2 Tage gültig
  • Aufgezeichneter Audiokommentar
    2 Routen – 16 Haltestellen
    optional: Celebrity Homes Tour
  • Route ansehen
  • Abfahrt: alle 30 – 45 Minuten
  • $41.60 – $80.00

Nach dem Kauf erhältst du einen Voucher, den du ausdrucken oder auf dem Handy speichern kannst. Zeige deinen Voucher beim Einstieg in den Bus an einer beliebigen Haltestelle vor.

Eine Stadtrundfahrt durch Los Angeles lohnt sich

Los Angeles ist mit etwa vier Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt der USA. Nicht nur die Bevölkerungszahl ist hoch, die Metropole ist auch sehr weitläufig. Um die interessantesten Regionen zu erkunden, benötigst du ein eigenes Fahrzeug, musst auf den öffentlichen Nahverkehr zurückgreifen – oder kannst an einer Stadtrundfahrt im Hop-on/Hop-off-Bus teilnehmen.

Insbesondere die Busse von Starline Tours verbinden Hollywood, Downtown und Santa Monica miteinander, die bei Touristen beliebtesten Stadtviertel. So erreichst du per Bus beispielsweise den Walk of Fame, Beverly Hills und auch die schönen Strände wie Venice Beach.

Wenn die Füße nicht mehr tragen, setze dich in einen Hop-on/Hop-off-Bus und fahre so weit du möchtest – ob nur zwei Stationen bis zur nächsten Attraktion oder gleich eine komplette Route. Für jede einzelne Strecke benötigst du etwa zwei Stunden und wenn du mit einer Linie fertig bist, kannst du in die nächste umsteigen.

Aber natürlich ist auch mehrfaches Ein- und Aussteigen möglich – das gilt für beide Anbieter in Los Angeles. Du kannst deine Stadtrundfahrt auch auf bis zu drei Tage verteilen. Bei beiden Anbietern gibt es mehrtägige Tickets.

Allerdings solltest du berücksichtigen, dass sich die Busse im Stadtverkehr bewegen und zeitweise nur langsam vorankommen. Mit etwas Geduld wirst du aber viel Freude an der Rundfahrt haben.

Los Angeles vom Bus aus entdecken

Viele Attraktionen der kalifornischen Metropole kannst du mit Hop-on/Hop-off-Bussen erreichen:

  • Walk of Fame
  • TCL Chinese Theatre
  • Paramount Pictures Studio
  • La Brea Tar Pits
  • The Grove
  • L. A. County Museum of Art
  • Santa Monica Pier
  • Venice Beach
  • Walt Disney Concert Hall
  • Grand Central Market

Diese Sehenswürdigkeiten erreichst du überwiegend mit den Hop-on/Hop-off-Bussen beider Anbieter. In Downtown fährt allerdings nur Starline Tours. Für die meisten dieser Attraktionen gibt es keine eigens ausgezeichnete Haltestelle, doch von den nahe gelegenen Stopps sind es höchstens wenige Minuten zu Fuß.

Allerdings gibt es auch Sehenswürdigkeiten, die du mit den Bussen nicht erreichst, obwohl sie schon auf bis zu drei Routen fahren. Dazu gehören zum Beispiel die Universal Studios, Warner Bros. Studios, das Hollywood Sign und Griffith Park. Um diese Ziele zu erreichen, solltest du mit einem eigenen Fahrzeug anreisen.

Kombi-Tickets: Bus + Attraktion

Für manche Attraktionen kannst du Kombi-Tickets erwerben. Diese enthalten eine Eintrittskarte sowie eine Fahrkarte für den Hop-on/Hop-off-Bus. Die folgenden Angebote sind verfügbar:

Die meisten dieser Tickets sind Angebote von Big Bus.

Hop-on/Hop-off-Anbieter im Detail

Starline Tours Los Angeles: Hop-on/Hop-off

© FrimuFilms / Shutterstock.com

StarLine Tours ist ein originales Unternehmen aus Los Angeles. Schon seit 1935 bietet es touristische Leistungen in der Metropole der Stars an. Die Busse sind rot lackiert und tragen die Aufschrift „StarLine“, aber auch „CitySightseeing“, da die Rundfahrten in Kooperation mit diesem weltweit führenden Hop-on/Hop-off-Unternehmen angeboten werden.

Es handelt sich um Doppeldecker-Busse, die im Oberdeck geöffnet sind und im Unterdeck geschlossen und klimatisiert. Während der Fahrt läuft ein mehrsprachiger Audioguide (u. a. auf deutsch), der dich über die Sehenswürdigkeiten der Stadt informiert.

Die Busse fahren auf drei Hop-on/Hop-off-Routen durch Los Angeles, welche die Regionen Hollywood, Downtown und Santa Monica miteinander verbinden. Darüber hinaus gibt es eine Celebrity Homes Tour.


Red Route: Hollywood

Die rote Linie bedient große Teile Hollywoods. Hier werden 15 Haltestellen angefahren. Eine komplette Rundfahrt dauert etwa zwei Stunden.

Fahrplan: täglich ab 10 Uhr alle 45 Minuten. Letzte Abfahrt: 16:30 Uhr.

Haltestellen

  1. Dolby Theatre (Umstieg in Purple Line)
  2. Guitar Center „Rock Walk“
  3. Chateau Marmont/Laugh Factory
  4. The Comedy Store/Sunset Strip
  5. London Hotel/Whiskey a Go Go
  6. Santa Monica Boulevard
  7. 3rd St/Beverly Hills (Umstieg in die gelbe Linie)
  8. Four Seasons Hotel
  9. Beverly Shopping Center
  10. Academy Museum/La Brea Tar Pits
  11. Farmers Market/The Grove
  12. Melrose Avenue
  13. Pink’s Hot Dogs
  14. Vine Street/Paramount Studios
  15. Hollywood and Vine

Yellow Route: Santa Monica

Die gelbe Linie verbindet Hollywood mit Santa Monica. Hier werden 16 Haltestellen angefahren. Eine komplette Rundfahrt dauert etwa zwei Stunden.

Fahrplan: täglich ab 09:30 Uhr alle 45 Minuten. Letzte Abfahrt: 16:13 Uhr.

Haltestellen

  1. Ocean Ave./Santa Monica Pier
  2. Wilshire
  3. Montana Ave.
  4. Brentwood Country Mart
  5. Westwood/UCLA
  6. The Beverly Hilton
  7. 3rd St/Beverly Hills (Umstieg in die rote Linie)
  8. The Beverly Hilton
  9. Century Plaza Hotel
  10. Intercontinental Century City
  11. One Westside Shopping Center
  12. Santa Monica College
  13. Barnard Way/Ocean Park Blvd
  14. Venice Beach
  15. Main St/Marine St
  16. Main St/Visitor Center

Purple Route: Downtown

Die lilafarbene Linie verbindet Hollywood mit Downtown. Starline ist das einzige Unternehmen, das auch in Downtown L. A. fährt. Hier werden 15 Haltestellen angefahren. Eine komplette Rundfahrt dauert mehr als zwei Stunden.

Fahrplan: täglich ab 08:30 Uhr (Olvera St) bzw. 10 Uhr (Dolby Theatre) alle 45 bis 60 Minuten. Letzte Abfahrt: 15:00 Uhr am Dolby Theatre in Hollywood.

Haltestellen

  1. Dolby Theatre (Umstieg in rote Linie)
  2. Engine Co. #28
  3. Westin Bonaventure Hotel
  4. Walt Disney Concert Hall
  5. Cathedral of our Lady
  6. Chinatown Central Plaza
  7. Chinatown Shopping Malls
  8. Olvera St
  9. Little Tokyo
  10. Grand Central Market
  11. Central Library/Biltmore Hotel
  12. Jewelry District/L. A. Theatre
  13. Fashion District
  14. Convention Center/Staples Center
  15. L. A. Live/Grammy Museum

Celebrity Homes Tour

Zusätzlich zur Hop-on/Hop-off-Tour gibt es eine Celebrity Homes Tour, für die du ein zusätzliches Ticket erwerben kannst – es gibt aber auch ein Kombi-Ticket. Es handelt sich bei dieser Tour um eine Rundfahrt zu den aktuellen und früheren Häusern von Hollywood-Stars.

Die Celebrity Homes Tour findet in einem Kleinbus statt. Sie beginnt etwa zehnmal täglich am 6801 Hollywood Blvd. Der Fahrer ist gleichzeitig der Tour Guide. Die Rundfahrt dauert etwa zwei Stunden.


Tickets & Preise

Die folgenden Bustickets sind online erhältlich:

Die online verfügbaren Voucher können sofort nach dem Kauf auf dem Smartphone gespeichert oder ausgedruckt werden. Tausche deinen Voucher in L. A. an einer beliebigen Haltestelle ein.

Positives zu diesem Anbieter

  • Starline bedient drei Routen und deutlich mehr Haltestellen als die Konkurrenz.
  • Mit diesem Anbieter erreichst du alle wichtigen Regionen in L. A.
  • Die Tickets sind bis zu 72 Stunden gültig.
  • Die Tour wird von GetYourGuide-Nutzern gut bewertet.
  • Die Fahrkarten sind etwas günstiger als bei Big Bus.
  • Du kannst optional an einer Celebrity Homes Tour teilnehmen. Diese findet etwa zehnmal am Tag statt.

Negatives zu diesem Anbieter

  • Die Busse fahren nur alle 45 Minuten oder seltener. Das ist bei Big Bus aber ähnlich.
San Francisco: Hop-on/Hop-off-Bus

© Bill Roque / Shutterstock.com

Die Firma Big Bus ist eines der größten Hop-on/Hop-off-Unternehmen der Welt. Die Busse haben eine weinrote bis braune Farbe mit gelber Aufschrift: „Big Bus Los Angeles“. Die Doppeldecker-Busse sind im Oberdeck geöffnet. Das Unterdeck ist geschlossen (und klimatisiert).

An Bord gibt es einen aufgezeichneten Audiokommentar, den du dir in verschiedenen Sprachen (darunter auch deutsch) auf Kopfhörern anhören kannst. Die Busse fahren auf zwei Hop-on/Hop-off-Routes durch L. A.. Darüber hinaus gibt es eine Celebrity Homes Tour ohne Hop-on/Hop-off.

Tipp: Lade vor der Fahrt die kostenfreie Big Bus App auf dein Handy. Diese enthält die Route und ermöglicht ein Live-Tracking der Busse. So siehst du immer, wo sich der nächste Bus befindet.


Rote Linie (Hollywood)

Die rote Linie ist die wichtigste Route von Big Bus. Sie führt durch große Teile Hollywoods und bedient dort 12 Haltestellen. Eine vollständige Rundfahrt ohne auszusteigen dauert etwa zwei Stunden.

Fahrplan: Die Busse fahren täglich ab 10 Uhr alle 30 bis 45 Minuten. Die letzte Abfahrt erfolgt um 16:30 Uhr.

  1. Big Bus Visitor Center Hollywood
  2. TCL Chinese Theatre
  3. Guitar Center „Rock Walk“
  4. The Comedy Store
  5. Whiskey a Go Go
  6. Beverly Gardens Park (Umstieg zur blauen Linie)
  7. Beverly Center
  8. LACMA/La Brea Tarpits
  9. Farmers Market/The Grove
  10. Melrose Ave Shopping
  11. Paramount Studios
  12. Hollywood and Vine

Eine Karte mit der Route und allen Haltestellen findest du hier.


Blaue Linie (Beach Loop)

Die blaue Linie fährt von Hollywood nach Santa Monica. Auf dem Beach Loop gibt es nur wenige Haltestellen und es erfolgen nur wenige Abfahrten pro Tag.

Fahrplan: 10:45, 11:45, 13:00, 14:00, 15:15 Uhr jeweils von Beverly Gardens Park. Es sind ca. 30 Minuten Fahrt bis zum Santa Monica Pier.

  1. Beverly Gardens Park (Umstieg zur roten Linie)
  2. Santa Monica Pier
  3. Santa Monica Beach
  4. Venice Board Walk
  5. Main Street

Eine Karte mit der Route und allen Haltestellen findest du hier.


Celebrity Homes Tour

Zusätzlich zur Hop-on/Hop-off-Tour gibt es eine Celebrity Homes Tour, für die du ein zusätzliches Ticket erwerben kannst. Diese Tour ist aber auch im Deluxe-Ticket von Big Bus enthalten. Es handelt sich bei dieser Tour um eine Rundfahrt zu den aktuellen und früheren Häusern von Hollywood-Stars.

Die Celebrity Homes Tour findet in einem Kleinbus statt. Sie beginnt dreimal täglich um 11:00, 13:30 und 16:00 Uhr an der Haltestelle Big Bus Visitor Center Hollywood. Der Fahrer ist gleichzeitig der Tour Guide. Die Rundfahrt dauert etwa zwei Stunden.


Tickets & Preise

Die folgenden Bustickets sind online verfügbar:

Beim Kauf erhältst du einen Voucher, den du ausdrucken oder dir per SMS aufs Handy schicken lassen kannst. Zeige den Voucher beim Einstieg in den Bus vor, um deine Fahrkarte zu erhalten.

Positives zu diesem Anbieter

  • Mit der roten Linie erreichst du alle wichtigen Regionen in Hollywood.
  • Die Tour wird von GetYourGuide-Nutzern gut bewertet.
  • Mit dem Deluxe-Ticket kannst du an der Celebrity Homes Tour teilnehmen.
  • Es gibt eine kostenfreie Big Bus App mit Live-Tracking der Busse.

Negatives zu diesem Anbieter

  • Es gibt nur zwei Routen durch L. A. – die Beach Route ist zudem sehr kurz.
  • Auf der Beach Route fahren die Busse nur einige Male am Tag.
  • Die Haltestellen sind nicht gut ausgeschildert (aber auf der Website und in der Big Bus App gibt es gute Hinweise).

Kontakt zu den Anbietern

Bei Fragen zu einer L. A. Stadtrundfahrt wende dich bitte an den jeweiligen Anbieter:

Solltest du bereits ein Ticket bei Get Your Guide gekauft haben und eine Frage zu deiner Buchung haben, wende dich bitte an deren Kundenservice.

Tipp: Auch in New York, Las Vegas, Chicago, Miami und Washington D.C. gibt es sehr gute Hop-on/Hop-off-Touren.