Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Stadtrundfahrt buchst. Der Ticketpreis ändert sich dadurch nicht. Seite zuletzt aktualisiert: 12/2023.

In Ajaccio gibt es zwei sehenswerte Stadtrundfahrten. Hier erfährst du alles zu Fahrplänen, Haltestellen und Preisen. Wichtig zu wissen: Bei diesen beiden Rundfahrten handelt es sich nicht um Hop-on/Hop-off-Angebote.

  • Stadtrundfahrten mit Ajaccio Vision
  • Winterpause: zurück im April 2024
  • 2 Touren
    mehrsprachiger Audioguide
  • Personen ab 12 Jahren: ab 10,- €
    Personen 5-11 Jahre: ab 5,- €

    Kinder 0 – 4 Jahre: kostenfrei

  • Ticket ist für eine Rundfahrt gültig

Nach dem Kauf erhältst du einen Voucher, den du ausdrucken und am Kiosk am Quai de la République in Ajaccio in ein Papierticket tauschen kannst. Zeige dieses beim Einstieg in den Bus vor.

Eine Stadtrundfahrt durch Ajaccio lohnt sich

Die Hauptstadt der französischen Mittelmeerinsel Korsika hat eine reiche Geschichte und eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Den besten Überblick über die Stadt verschafft man sich daher mit einer Stadtrundfahrt.

Hier erfährst du Wissenswertes rund um die Attraktionen dieses Ortes, wie zum Beispiel das Geburtshaus von Napoleon Bonaparte, in dem sich heute ein Museum befindet.

Eine Stadtrundfahrt durch Ajaccio bietet dir eine bequeme, informative und zeitsparende Möglichkeit, die Stadt und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Ein mehrsprachiger Audioguide informiert während der Fahrt über die Sehenswürdigkeiten und die reiche Geschichte der Geburtsstadt Napoleon Bonapartes.

Was du allerdings auch wissen solltest: Busse fahren im Stadtverkehr und können demzufolge auch im Stau stehen. Das kostet Zeit beim Sightseeing und es führt dazu, dass die Doppeldecker nicht immer pünktlich kommen. Aufgezeichnete Audiokommentare sind nicht immer unterhaltsam und manchmal funktionieren die Kopfhörer nicht. Die Temperatur im Bus kann zu warm oder auch zu kalt sein.

Diese Probleme gibt es bei allen Anbietern in jeder Stadt. Wenn du dich darauf einstellst, dass nicht alles perfekt sein wird und du entspannt bleibst, wirst du den meisten Spaß an einer Ajaccio-Stadtrundfahrt haben.

Ajaccios Sehenswürdigkeiten vom Bus aus entdecken

Viele Attraktionen von Ajaccio kannst du während der Stadtrundfahrten erleben:

  • Maison Bonaparte
  • Place Foch
  • Îles Sanguinaires
  • Kathedrale Notre-Dame-de-l’Assomption
  • Napoleon Statue
  • Museum Fesch
  • Pointe de la Parata
  • Zitadelle von Ajaccio

Alles zu den Touren

Beide Stadtrundfahrten durch Ajaccio werden durch den Anbieter Ajaccio Vision durchgeführt. Die doppelstöckigen Open-Top-Busse sind gelb und verfügen auf dem Oberdeck über ein offenes Dach. Bei Regen oder großer Hitze kann eine Schutzplane angebracht und der Bus somit überdacht werden.

Während der Fahrt informiert ein aufgezeichneter, mehrsprachiger Audiokommentar (darunter deutsch und englisch) über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Hier findest du alle Informationen zu den beiden angebotenen Stadtrundfahrten.

1. Stadtrundfahrt: Sightseeing-Tour

Die Tour führt dich entlang der malerischen Küstenstraße Îles Sanguinaires, mit einer herrlichen Aussicht auf die Bucht von Ajeccio. Natürlich beinhaltet sie auch den Place de Gaulle mit der berühmten Statue von Napoleon Bonaparte. Damit du die Gelegenheit für ein paar schöne Urlaubsfotos erhältst, halten die Busse an den Denkmälern und Sehenswürdigkeiten für einige Minuten.

Diese Stadtrundfahrt dauert ca. 55 Minuten.

Treffpunkt für diese Route ist der Pace Foch, neben der Marie d’Ajaccio.

Highlights der Route:

  • Altstadt
  • Parata
  • Napoleon Höhle
  • Sanguinaires Inseln

Ein Fahrplan ist uns leider nicht bekannt. Aufgrund der Buchungsseite von GetyourGuide lässt sich allerdings eine tägliche Abfahrt 12:15 und 16:15 Uhr vermuten. Diese Tour wird von April bis Oktober angeboten.

2. Stadtrundfahrt: Highlight-Tour „Stadt & Küste“

Diese Stadtrundfahrt dauert ca. 90 Minuten zuzüglich einer ca. 20-30-minütigen Pause am Pointe de la Parata.

Treffpunkt für diese Route ist der Pace Foch, neben der Marie d’Ajaccio.

Auch hier ist uns bedauerlicherweise kein Fahrplan bekannt. Aufgrund der Buchungsseite von GetyourGuide lässt sich allerdings eine tägliche Abfahrt 14:15 und 15:15 Uhr vermuten. Diese Tour wird von April bis Oktober angeboten.

Highlights der Route:

  • Altstadt
  • Parata
  • Badestrände
  • Sanguinaires Straße

Preise & Tickets

Folgende Tickets sind online erhältlich:

Für Kinder zwischen 5 – 11 Jahren gelten ermäßigte Fahrpreise. Kinder unter 4 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei mitfahren.

Löse deinen online erworbenen Voucher bitte vor Fahrtantritt am Kiosk am Quai de la République in Ajaccio, in der Nähe des Square Foch, in ein Papierticket ein. Dieses kannst du dann im Bus vorlegen.

Positives zu diesem Anbieter

  • Sehr günstige Preise.
  • Kinder bis 4 Jahre fahren kostenfrei mit, Kinder zwischen 5 und 11 Jahren zum ermäßigten Preis.

Negatives zu diesem Anbieter

  • Kein klassisches Hop-on/Hop-off-Prinzip.
  • Teilweise wurde eine schlechte Tonqualität des Audioguides auf dem Oberdeck reklamiert.


FAQ zu Hop-on/Hop-off

Wie funktioniert eine Stadtrundfahrt in Ajaccio?

Kaufe zunächst dein Ticket online. Löse den Voucher in ein Papierticket ein und zeige dieses bei Fahrtantritt vor.

Was kostet eine Stadtrundfahrt in Ajaccio?

Der Preis für eine Stadtrundfahrt hängt von der gebuchten Tour ab. Eine Rundfahrt ist ab 10,- Euro für die Sightseeing-Tour buchbar.

Kontakt zum Anbieter

Bei Fragen zur Stadtrundfahrt wende dich bitte an den Anbieter:

Solltest du bereits ein Ticket bei GetyourGuide.de gekauft haben und eine Frage zu deiner Buchung haben, wende dich bitte an deren Kundenservice.

Tipp: Auch in Funchal, Turin und Porto gibt es sehr schöne Hop-on/Hop-off-Touren.